Über mich

Natürlich möchten Sie wissen, mit wem Sie es hier zu tun haben. Eine schwierige Aufgabe - spreche ich doch lieber über meine Pferde als über mich selbst. 

Von Beruf bin ich Zahnarzt, lange Jahre habe ich zusammen mit meinem Bruder eine eigene Praxis in Amberg unterhalten. Inzwischen befinde ich mich im (Un-)Ruhestand, stehe meinen Stammpatienten aber noch zweimal in der Woche zur Verfügung.

Im Amberger Raum engagiere ich mich im Rahmen des Lions Club für viele interessante Projekte. Meine große Liebe und mein Herzblut gehört den Trakehner Pferden, weshalb ich mich über Jahrzehnte sehr aktiv in der Vorstandschaft des Zuchtbezirks Bayern im Trakehner Verband eingebracht habe. 

Das Onetz hat 2011 ein nettes Portrait über meine kleine Zucht veröffentlicht.